Persisches Qanat

Erstaunliche iranische Technologie

   In den Trocken- und Wüstenregionen des Irans haben sich die Menschen ihr Leben von früher bis heute in einem konstruktiven und nachhaltigen Umgang mit der Natur geformt und verbracht. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Existenz der Qanat-Systeme. Diese bewundernswerte und einzigartige iranische Technologie.

   Die alten Iraner erfanden Qanat, um Wasser in Wüstengebieten zu erhalten. In Qanats wird Wasser aus unterirdischen Quellen gewonnen, indem vertikale Brunnen und horizontale Kanäle gegraben werden und manchmal werden sie in eine Entfernung von mehr als 40 km geführt, um ihren „Mazhar“ und geeigneten Einsatzort zu erreichen.

   Diese alte Methode wird immer noch in vielen Teilen des Irans angewendet. Aber es hängt mit dem Leben der Menschen in einigen Bereichen zusammen, die als wichtiger Schöpfer und Überlebender ihres Lebens angesehen werden. „Bam und seine Kulturlandschaft“ ist eine klare Manifestation dieser Regionen

Elf prominente Qanats

unter Tausenden von lebenden Qanats